Rund im Geschmack und eckig in der Flasche

Stapelbar und praktisch, schicken sie Sie ins Reich der Sinne.

Markgräfler Zibärtli

Diese seltene Wildpflaume trägt nicht nur einen einprägsamen Namen, sondern punktet auch mit einem außergewöhnlichen Geschmack. Er zählt mit zartem Marzipanaroma zu den Raritäten unter den Spirituosen. Denn hinter der kleinen, runden Wildfrucht verbirgt sich ein ungewöhnlich vollmundiges Aroma, das Gaumen und Nase zudem mit einem hauchfeinen Mandelton umspielt.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Goldrenette Freiherr von Berlepsch

10 Bäume – 1880 gezüchtet, ist uns der mittelgroße hervorragend schmeckende Apfel bis heute erhalten geblieben. Sein frisches klares Apfelbukett, würzige, kräftig-typische Aromata – ausgewogen und lang sowie die unvergleichliche Harmonie am Gaumen sind einzigartig.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Schweizer Glockenapfel

1 Baum – Alte Traditionssorte, seit 1865 bekannt, trägt unser Baum stolz seine sehr erfrischenden Früchte. Der Edelbrand besticht durch sein verhaltenes Apfelaroma, in der Nase leicht nussige Noten, auch am Gaumen nussig-würzig mit kräftigem Charakter, reife Frucht, weich und harmonisch.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Rheinischer Bonapfel

3 Bäume – Kommt spät – aber gewaltig! Diese robuste Streuobstsorte hängt meist noch rot leuchtend Ende November an den Bäumen. Das Ergebnis: Reif und rund in der Nase, fruchtiges Aroma, schalig-würzig, sehr sauber und typisch, etwas kernig, druckvoller Abgang.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Schöner aus Boskoop

4 Bäume – Als Zufallssämling wurde er 1856 in den Niederlanden entdeckt. Fruchtig, aromatisch, ausdruckstark, feine Kräuternote, nussig, sehr ausgewogen, blumig markant – kurz gesagt – ein charaktervoller Alleskönner!

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Goldrenette von Blenheim

3 Bäume – 1740 in der englischen Grafschaft Oxfordshire entdeckt und heute für Sie in der Flasche! Ein wunderbar charakteristischer beerenartig duftend, kräftiger, prägnanter Apfelbrand, mit fruchtigen Noten – vielschichtig und komplex.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Palmapfel

1 Baum – Die kleine gelbkugelige fruchtige Rarität ist seit 1650 bekannt. Begeistert seine Liebhaber durch filigranen Duft, komplexe Apfel- und Apfelblüten-Aromen, sehr ausgeprägtem geschmeidigen Abgang mit langem Nachhall.

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Champagner-Renette

26 Bäume – Der elegante Franzose, aus der Champagne, wurde 1799 erstmals beschrieben – kleine, sehr feingliedrige reife Frucht, aber oho! Außergewöhnlich duftende Apfelaromen und ein langer voluminöser Abgang machen ihn très interessant!

Inhalt 0,5 l Flasche

Markgräfler Haselnuss

Herrlicher Duft nach frisch gerösteter Haselnuss und Schokolade, vollmundig im Geschmack mit einem langanhaltenden Abgang. Der intensive Nussgeschmack und seine Weichheit am Gaumen lassen seinen Genuss zu einem besonderen Trinkerlebnis werden – darauf einen Toast!

Inhalt 0,5 l Flasche